Frühjahrskonzert der Städtischen Jugendkapelle Friedberg

Uraufführung und anspruchsvolles Programm zur besten Unterhaltung.

27.03.2007

Frühjahrskonzert der Städtischen Jugendkapelle Friedberg

Am Samstag den 24.März folgten trotz Fußball rund 500 Gäste der Einladung der Städtischen Jugendkapelle zum Frühjahrskonzert in die Friedberger Stadthalle. Dabei wurden sie nicht enttäuscht, ganz im Gegenteil. Der Abend wurde zu einem vollen Erfolg der musikalischen Jugendausbildung der Jugendkapelle. Bereits das Nachwuchsorchester mit seinen 30 jungen Bläsern und Bläserinnen im Alter von 9 – 14 Jahren überraschten mit gutem Klang, sicherem Rhythmus und begeisternder Musik. Das große Orchester mit rund 60 Musikerinnen und Musikern im Alter von 13 – 23 Jahren spielte auf hohem musikalischen Niveau. Eine Besonderheit des Abends war die Uraufführung des Jugendkapellenmitgliedes Ludwig Nägele. Er komponierte im Rahmen seiner Facharbeit eine Filmmusik für die Besetzung der Jugendkapelle. Dabei wurde er vom Leiter der Jugendkapelle Andreas Thon unterstützt. Den Film drehte er im Jahr 2005 mit seiner damaligen 11.Klasse über „Die Bürgschaft“ von Schiller. Die Musik wurde live zum Film gespielt. Stehender Applaus und Bravorufe waren der Lohn der Arbeit. Das große Orchester zeigte sich gut gewappnet für die anstehenden Wertungsspiele in Riva del Garda und in Würzburg. Die Zuhörer waren begeistert. Bleibt zu hoffen, dass dies auch so die Jury bei den internationalen Wettbewerben sehen wird. Zu hören ist die Jugendkapelle in Friedberg u.a. beim Altstadtfest und am 8.März 2008 heißt es wieder „Willkommen zum Frühjahrskonzert“.

Andreas Thon, © MyHeimat Friedberg

Zurück