Danke!!

Was für ein Abend! Was für ein Konzert! War das toll! Ein wahnsinns Erlebnis für alle Beteiligten, sowohl auf der Bühne als auch für die Zuhörer. Volles Haus und eine super Stimmung.

08.04.2019

Danke!!

Geadelt wurde unser Konzert durch eine restlos ausverkaufte Max-Kreitmayr-Halle und zahlreiche Prominenz: MdB Hansjörg Durz, Landrat Dr. Metzger mit Gattin, Stadtpfarrer Pater Brühl, Bürgermeister Richard Scharold, Altbürgermeister Albert Kling und Dr. Peter Bergmair mit Gattin und zahlreiche Stadträte.

Es tut uns sehr leid, dass wir Personen abweisen mussten. Aber auch wir können uns nicht über die Sicherheitsvorschriften hinwegsetzen. Wir bitten hier um Verständnis.

Ich möchte hier noch einmal ausdrücklich ein großes Dankeschön ausrichten an:
• Thiemo Kraas für seine wundervollen Werke
• Dominik Bolleininger für die hervorragende Moderation
• Ersin Erkan am E-Bass und Noah Kurowski an der E-Gitarre
• Sebina Weich am Piano
• unseren Ko-Dirigenten Volker Kirsch
• der tolle Jugendchor von Sankt Jakob unter der Leitung von Moritz Hopmann. Good Job!!
• den Teams der Juka-Mitglieder die verantwortlich waren für Plakat, Ausstellung, Deko beim Konzert und die Afterparty; ihr habt euch selbst übertroffen
• Licht und Ton wurden erstklassig gemeistert von Ludwig und Lukas (lu.entertainment)
• Auf- und Abbau durch den Bauhof der Stadt Friedberg. Danke für die Mühen!
• für die professionelle Betreuung in der Halle die beiden Hausmeister Herr Dornberger und Herr Baumann
• die ebenfalls professionelle Pausenbewirtung durch unseren Elternbeirat
• Domink Bader für die schönen Fotos
• die Friedberger Pfadfinder für den Garderobedienst
• Frau Schwarz für ihren unermüdlichen Einsatz

Weitere Fotos siehe Ruhmeshalle/Fotos/Konzerte/Jubiläumskonzert.
Ein toller Artikel auf "my heimat" von Franz Scherer mit schönen Fotos:
https://www.myheimat.de/friedberg/kultur/brillantes-musikalisches-feuerwerk-fruehjahrskonzert-der-staedtischen-jugendkapelle-friedberg-d3018956.html

a.thon, © Jugendkapelle Friedberg

Zurück