Die ganze Bandbreite der Blasmusik

Die Jugendkapelle Friedberg spielt gemeinsam mit „Men in Blech“ und „Abgebrasst“ und erntet großen Beifall von 600 Zuhörern

26.03.2012

Die ganze Bandbreite der Blasmusik

Das traditionelle und immer wieder beliebte Frühjahrskonzert der Jugendkapelle Friedberg, sorgte erneut und wie erwartet für beste Laune und Stimmung. Für die über 600 Musikliebhaber in der voll besetzten Stadthalle hatte Dirigent Andreas Thon wieder ein spannendes und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt, an dem neben "Abgebrasst" auch das Blechbläserquintett „Men in Blech“ mitwirkte; vier Bläser dieser Formation sind ehemalige Mitglieder der Friedberger Jugendkapelle. Zu hören waren außerdem die beiden Orchester A und B der Jugendkapelle sowie flotte Musikstücke für Quintett mit Orchesterbegleitung. Die Besucher sparten nicht mit Applaus. Zugaben waren selbstverständlich.

(Der Text stammt aus dem Internetauftritt der Friedberger Allgemeinen. Mehr Text siehe Zeitung vom 26.03.2012)

Günther Jaumann, © Friedberger Allgemeine

Zurück