Herzog Ludwig II Am 6. Februar fasste Herzog Ludwig II, der Strenge, im Einvernehmen mit König Konradin den Plan, unter dem Schutze der Burg Vrideberg eine neue Stadt zu bauen: Friedberg, die altbayrische Herzogstadt am Lechrain, seit 1982 Mitglied der Arbeitsgemeinschaft "Romantische Straße".

705 Jahre später, im Jahre 1969 auf den Stadtwappen Friedberg Tag genau, fiel wieder eine bedeutsame Entscheidung. Der Rat der Stadt Friedberg hat an diesem Tag durch Beschluss die Jugendkapelle Friedberg gegründet. Die Musiker und Musikerinnen treten in historischen Jacken und Hosen mit den Stadtfarben Blau-Weiß-Rot auf. Seit ihrer Gründung wurde die Jugendkapelle ein fester Bestandteil des kulturellen Lebens in Friedberg und Altbayern mit Schwaben. Seit 1971 nimmt die Kapelle an Werungsspielen teil und dies seit 1982 mit großen Erfolgen in der Höchststufe. Die Jugendkapelle ist weit über ihre Landesgrenzen hinaus bekannt durch zahlreiche Konzertreisen im In- und Ausland.